SWB-Ortsgruppe Aargau: Werktisch Bild, Aarau

19.01.2023 17:00 –

«Das Format der Fotografie»

Fotografien werden als Abbilder, als Zeugen der Zeit oder als Selbstbild oder Appell der Fotografin selbst gelesen und diskutiert.

Bei den somit vordergründig inhaltlich gelesenen Fotografien handelt es sich schliesslich aber immer auch um jeweils spezifische Objekte mit einer ihr eigenen Form, Grösse, Dauer, Medium: ein Passfoto im Portemonnaie, ein Bildschirm am Bahnhof, ein grossformatiger Abzug im Museum, ein Post auf Instagram, eine Doppelseite im Hochglanzmagazin, ein Negativ im Archiv.

Im Gespräch mit der Fotografin Rachel Bühlmann und dem Fotografen Nathanael Gautschi werfen wir einen Blick über den Bildrand hinaus und gehen der Rolle der Erscheinungsform einer Fotografie und deren Einfluss auf das Bild nach.

Vorgängig besuchen wir das Druckatelier Gautschi Editions, in dem Fototografien zu physischen Objekten werden und wir bekommen einen Einblick in das Handwerk hinter dem physischen Bild.

Rachel Bühlmann ist Fotografin und Künstlerin. Sie begann ihre vielfältige Laufbahn vorerst als Fotofachangestellte in Aarau, studierte im Anschluss Medienkunst in Aarau und schloss schliesslich den Studiengang Sound Studies in Berlin ab. Ihre Arbeiten waren zuletzt unter anderem im Kunstmuseum Olten («what / do you see / me?», 2022), im Beletage Aarau (2021) und im Kunsthaus Zofingen («Horizonte», 2021) zu sehen. Zur Zeit widmet sich Rachel Bühlmann jedoch handfestem anderer Art: sie presst zusammen mit Flo Kaufmann die grösste Schallplatte der Welt. Sie lebt und arbeitet in Olten.

Auch Nathanael Gautschi begann in einem Fotofachgeschäft in Aarau und auch sein Weg führte ihn zeitweise über Berlin. Heute arbeitet er als Kunst- und Architekturfotograf und betreibt mit Gautschi Editions ein Ate-Atelier für hochwertige Drucke und Scans. Seine freien Arbeiten waren zuletzt im Rathaus Aarau («Almost Blue », 2017) und im Aargauer Kunsthaus an der Auswahl 21 zu sehen. Nathanael Gautschi lebt und arbeitet in Aarau.

Programm

17:00 Uhr: Begrüssung und Vorgespräch im Atelier Nathanael Gautschi, Mühlemattstrasse 8, Aarau. Anschliessend Spaziergang zum Kulturbetrieb Bar Garage.

18.00 Uhr: Podiumsgespräch im Kunstraum der Bar Garage, Kirchgasse 6, Aarau.

19.15 Uhr: Apéro in der Bar Garage.

Anmeldungen per E-Mail bis spätestens Samstag, 14. Januar 2023, an : swb-ag@werkbund.ch

Ort: 5000 Aarau

Adresse: Treffpunkt: Mühlemattstrasse 8

Veranstalter: SWB-Ortsgruppe Aargau

Fichier(s) attaché(s):

Manifestations du SWB et de ses musées partenaires

03.03.2024 – 11:00
9000 St.Gallen
Führung durch die Ausstellung Akris: Promenade en broderie, Textilmuseum St.Gallen

09.03.2024 – 18:00
9050 Appenzell
Ausstellungseröffnung PLATTFORM24, Kunstmuseum Appenzell

09.03.2024 – 18:00
8038 Zürich
SWB-Experimenthaus Neubühl, Barabend Nr. 2, Zürich

13.03.2024 – 18:15
3602 Thun
Rundgang im Dialog, Kunstmuseum Thun

16.03.2024 – 17:00
8640 Rapperswil-Jona
Date to Dance, Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona

17.03.2024 19.05.2024
8880 Walenstadt
Ausstellung Kunst Sarganserland-Walensee+ VIII, Museum Bickel, Walenstadt

21.03.2024 – 18:00
4051 Basel
Rundgang durch die Ausstellung «Was wäre wenn», S AM Basel

Toutes les manifestations