Öffentliche Führung «Cantonale Berne Jura», Kunstmuseum Thun

29.01.2020 18:15 –

Mit Simone Büsch-Küng, wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Die Cantonale Berne Jura wurde 2011 lanciert und steht im Zeichen interkantonaler Zusammenarbeit. Verteilt auf verschiedene Institutionen bietet sie Künstlerinnen und Künstlern eine wichtige und breite Plattform und präsentiert dem Publikum die Vielfalt des bernischen und jurassischen Kunstschaffens.

Unter dem Titel Im Wandel wird auch dieses Jahr die interkantonale Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura im Kunstmuseum Thun kuratiert. Die diesjährige Jury besteht aus Simone Büsch-Küng (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kunstmuseum Thun), Noura Abla (wissenschaftliche Assistentin Kunstmuseum Thun), Christian Helmle (Fotograf), Marc Munter (Präsident Kommission für bildende Kunst der Stadt Thun), Martina Siegwolf (Kuratorin, Dozentin LGK / HGK / FHNW) und Reto Steiner (Mitglied Kommission für bildende Kunst der Stadt Thun). Zusammen haben sie aus 342 Eingaben 27 künstlerische Positionen ausgewählt, die sich sowohl inhaltlich wie auch medial mit dem Thema Transformationen auseinandersetzen. Vieles dreht sich dabei um die Wandelbarkeit von Landschaft, die Dynamik der Städte, die Veränderung von Medien, Formen, Körpern sowie auch Räumen. Auch die Rolle des Menschen wird dabei nicht ausgelassen. Die Werke der ausgewählten Künstler*innen verschiedener Generationen reflektieren unterschiedlichste Aspekte dieses weitgefassten Themas, sei es in Bezug auf den Inhalt und/oder die Form.

Künstlerinnen und Künstler im Kunstmuseum Thun:
Peter Aerschmann, Istvan Balogh, Michael Blaser, Werner Burkhart, Damiano Curschellas, Déborah Demierre & Patricia Schneider, Beat Feller, FutureThermoLab* (Anna Katharina Scheidegger & Radwina Saga), Eva Maria Gisler, Bettina Grossenbacher, Maia Gusberti, Filip Haag, Johanna Huguenin, Andreas Jenni, Hendrikje Kühne & Beat Klein, Reto Leuthold, Renée Magaña, Robin Mettler, Nicole Michel, Olivia Notaro, Philipp Schaerer, Angelika Schori, Peter Somm, Sébastien Strahm, Jonas Studer, Hansueli Urwyler, Véronique Zussau

Der Eintrittspreis ist inklusiv Führung. 

SWB-Mitglieder können das Kunsthaus Thun nach Vorzeigen ihres Mitgliederausweises gratis besuchen.

Ort: 3602 Thun

Adresse: Thunerhof, Hofstettenstr. 14

Veranstalter: Kunstmuseum Thun

https://www.kunstmuseumthun.ch

Manifestations du SWB et de ses musées partenaires

20.02.2020 – 17:00
5000 Aarau
SWB-Ortsgruppe Aargau: Mitgliederversammlung 2020

21.02.2020 – 18:00
7000 Chur
Ausstellungseröffnung «Erica Pedretti. Fremd genug», Bündner Kunstmuseum Chur

23.02.2020 – 11:00
8640 Rapperswil
Ausstellungesröffnungen: Anna-Sabina Zürrer und Piero Good, Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil

27.02.2020 – 18:00
3001 Bern
SWB-Ortsgruppe Bern: Treffpunkt Vernissage Yasuo Imai, Ateliergalerie Hanna Ast, Bern

28.02.2020 – 17:15 28.02.2020 – 19:00
Bern
Vortrag Bauforschung und Denkmalpflege – offene Fragen, Forum Denkmalpflege Universität Bern

29.02.2020 – 16:00
8400 Winterthur
Eröffnung Sonderpräsentation «Anna Rubin – In die Luft gebaut», Gewerbemuseum Winterthur

03.03.2020 08.03.2020
5001 Aarau
Blumen für die Kunst 2020, Aargauer Kunsthaus, Aarau

Toutes les manifestations