Öffentliche Führung: Stranger in the Village, Aargauer Kunsthaus, Aarau

23.09.2023 15:00 –

mit Brigitte Haas, Kunsthistorikerin

Rassismus im Spiegel von James Baldwin

In seinem berühmten Text Stranger in the Village (Fremder im Dorf) verarbeitete der US-amerikanische Schriftsteller James Baldwin seine von Rassismus durchzogene Erfahrung in der Schweiz der 1950er-Jahre. Baldwins Worte sind bis heute Inspiration für viele Kunstschaffende. Sie halten uns als Gesellschaft einen Spiegel vor und haben nichts von ihrer Brisanz verloren. Die Gruppenausstellung thematisiert Zugehörigkeit und Ausgrenzung anhand aktueller Werke von Kunstschaffenden aus der Schweiz und der internationalen Szene. Sie stellt Fragen, die uns alle angehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ort: 5001 Aarau

Adresse: Aargauerplatz

Veranstalter: Aargauer Kunsthaus

https://www.aargauerkunsthaus.ch

Manifestations du SWB et de ses musées partenaires

21.04.2024 – 14:00
4900 Langenthal
Rundgang durch die Ausstellung «Vom Körper im digitalen Leben», Kunsthaus Langenthal

03.05.2024 04.05.2024
Basel
save the date: AG et journée du Werkbund 2024

Toutes les manifestations