Wir arbeiten von zuhause aus und sind während der normalen Öffnungszeiten erreichbar.

Museum der Dinge

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbundes. Diese 1907 gegründete Vereinigung von Künstlerinnen und Künstlern, Industriellen, Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitikern strebte als Teil der utopischen Kulturtendenzen zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Lebensreform an.

Museum der Dinge – Werkbundarchiv Berlin

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

05.02.2023 – 11:00
9000 St.Gallen
öffentliche Führung, Textilmuseum St.Gallen

05.02.2023 – 11:00
6850 Mendrisio
Finissage della mostra: porte aperte e visita guidata, Teatro dell'architettura, Mendrisio

07.02.2023 – 18:00
Genève
SWB-Romandie: débat public sur la démultiplication des déchets matériels et immatériels, Genève

08.02.2023 – 19:00
Lausanne
SWB-Romandie: Soirée théâtre à Vidy

09.02.2023
8001 Zürich
Ausstellungen Leon Polk Smith und Athene Galiciadis, Museum Haus Konstruktiv, Zürich

09.02.2023 16.04.2023
8001 Zürich
Ausstellung Kraftakt Frauenstimm- und Wahlrecht, Landesmuseum Zürich

11.02.2023 – 16:00
8006 Zürich
SWB-Ortsgruppe Zürich: Der Werkbund zu Gast in der Bibliothek Lucius und Annemarie Burckhardt, Zürich

Zum vollständigen Veranstaltungskalender