Auszeichnung guter Bauten Graubünden

Zum fünften Mal nach 1987, 1994, 2001 und 2013 wurde 2017 in Graubünden wieder eine Auszeichnung für gutes Bauen durchgeführt. Damit werden Bauherrschaften geehrt, die durch ihre Baugesinnung einen beispielhaften Beitrag zur Baukultur in der Region geleistet haben und deren Projekte der Öffentlichkeit gegenüber als Vorbild einer guten Bauqualität dienen können. Baukultur wird dabei in einem umfassenden Sinn verstanden als Zusammenwirken der Disziplinen Architektur, Landschaftsarchitektur, Denkmalpflege, Städtebau, Raumplanung und Ingenieurbaukunst. Die Auszeichnung will die öffentliche Auseinandersetzung mit dem gebauten Lebensraum fördern und ein Bewusstsein für die Bedeutung einer hochwertigen Baukultur schaffen.

In der Trägerschaft dabei ist die Ortsgruppe Graubünden des SWB.

Weitere Informationen unter:

http://www.gute-bauten-graubuenden.ch

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

22.01.2020 – 18:00
Zürich
Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Fotografik: Klein, Ifert, Zamecznik», Museum für Gestaltung, Zürich

23.01.2020 – 18:00
4051 Basel
Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Unterm Radar», S AM Basel

24.01.2020 – 18:00
5001 Aarau
Ausstellungseröffnungen Sammlung Werner Coninx, Denise Bertschi, Caravan 1/2020: Dominic Michel, Aargauer Kunsthaus Aarau

24.01.2020 – 18:30
6020 Emmenbrücke
Ausstellungseröffnung Agnes Barmettler – durchlässig dazwischen sein, Kunstplattform akku, Emmenbrücke

25.01.2020 – 10:00
9000 St.Gallen
Stich für Stich: Haute-Couture-Stickerei mit Feras Dabboura, Textilmuseum St.Gallen

29.01.2020 – 18:15
3602 Thun
Öffentliche Führung «Cantonale Berne Jura», Kunstmuseum Thun

31.01.2020 – 18:00
1700 Fribourg
Ausstellungseröffnung «Mouthless», Eglė Kulbokaitė und Dorota Gawęda, Fri Art, Kunsthalle Fribourg

Zum vollständigen Veranstaltungskalender