Wir arbeiten von zuhause aus und sind während der normalen Öffnungszeiten erreichbar.

Ausstellungen ABC der Bilder und Betye Saar, Kunstmuseum Luzern

25.02.2023 00:00 –

ABC der Bilder: Die Sammlung lesen

25.02. bis 19.11.2023

Mit Judith Albert, Anna Maria Babbegger-Tobler, Edouard Castres, James Coleman, Helmut Federle, Ferdinand Hodler, Irma Ineichen, Taryn Simon, André Thomkins, Hannah Villiger, Clemens von Wedemeyer, Aldo Walker

Semiotik, Semantik, Ikonografie?! Um Bilder zu lesen, kennt die Kunstgeschichte viele Fachbegriffe. Zahlreiche theoretische Ansätze versuchen zu ergründen, wie, wann und unter welchen Voraussetzungen wir Bilder verstehen. Denn Zeichen und Symbole sind an ihren jeweiligen Kontext gebunden – sie werden nicht jederzeit und überall gleichermassen verstanden. Und in welchem Verhältnis steht das Objekt zu seinem Bild?

Betye Saar: Serious Moonlight

25.02. bis 18.06.2023

Die poetischen Installationen von Betye Saar (*1926) verleiten zum Schwelgen und Träumen, doch ihr Ursprung ist von ganz anderer, erschütternder Natur. Die afroamerikanische Künstlerin reflektiert mit ihren installativen Werken, Objek- ten und Zeichnungen Schwarze Identität, die Geschichte des Rassismus in den Vereinigten Staaten, die zähe Beständigkeit diskriminierender Denk- und Verhaltensmuster in der westlichen Gesellschaft. Betye Saar stellt dem die Kraft der Poesie gegenüber und schafft so eine intensive Auseinandersetzung mit bedrückenden Themen. Für ihre Assemblagen, die auch als ästhetischer Aktivismus verstanden werden können, lässt sich die Künstlerin unter anderem auf Reisen inspirieren. Betye Saars künstlerisches Werk ist autobiografisch, spricht aber auf universelle Weise über die erniedrigende kollektive Erfahrung Schwarzer Menschen in den USA und deren Geschichte – von der Sklaverei nach der Kolonisierung Amerikas im Jahr 1492 bis heute. Betye Saar verwendet für ihre Arbeiten Fundstücke und Alltagsgegenstände aus ihrer direkten Umgebung. Diese Materialien zeugen von ihrem Interesse am Konkreten, an der Untrennbarkeit von Kunst und Leben.

SWB-Mitglieder können das Kunstmuseum Luzern nach Vorzeigen ihres Mitgliederausweises zum ermässigten Eintrittspreis besuchen.

Ort: 6001 Luzern

Adresse: Europaplatz 1

Veranstalter: Kunstmuseum Luzern

https://www.kunstmuseumluzern.ch

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

05.02.2023 – 11:00
9000 St.Gallen
öffentliche Führung, Textilmuseum St.Gallen

05.02.2023 – 11:00
6850 Mendrisio
Finissage della mostra: porte aperte e visita guidata, Teatro dell'architettura, Mendrisio

07.02.2023 – 18:00
Genève
SWB-Romandie: débat public sur la démultiplication des déchets matériels et immatériels, Genève

08.02.2023 – 19:00
Lausanne
SWB-Romandie: Soirée théâtre à Vidy

09.02.2023
8001 Zürich
Ausstellungen Leon Polk Smith und Athene Galiciadis, Museum Haus Konstruktiv, Zürich

09.02.2023 16.04.2023
8001 Zürich
Ausstellung Kraftakt Frauenstimm- und Wahlrecht, Landesmuseum Zürich

11.02.2023 – 16:00
8006 Zürich
SWB-Ortsgruppe Zürich: Der Werkbund zu Gast in der Bibliothek Lucius und Annemarie Burckhardt, Zürich

Zum vollständigen Veranstaltungskalender