Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist das Werkbundbüro nicht besetzt. Wir arbeiten zuhause und sind zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Museum der Dinge

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbundes. Diese 1907 gegründete Vereinigung von Künstlerinnen und Künstlern, Industriellen, Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitikern strebte als Teil der utopischen Kulturtendenzen zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Lebensreform an.

Museum der Dinge – Werkbundarchiv Berlin

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

20.04.2021 – 19:30
Online per Zoom
SWB-Ortsgruppe Ostschweiz: ZOOM Gespräch zur Ausstellung «Vom Glück vergessen» Fürsorgerische Zwangsmassnahmen in Graubünden

29.04.2021 – 15:00
Bern
SWB-Ortsgruppe Aargau: Werktisch Backstage, Museum für Kommunikation Bern

01.05.2021
7000 Chur
Ausstellungen Camillo Paravicini und Zilla Leutenegger, Bündner Kunstmuseum Chur

11.05.2021 – 19:00
Zürich
SUPR! Soirée Urbane Produktion und Retail, ZAZ Zürich

29.05.2021 – 10:00 29.05.2021 – 15:00
Baden
Werkbundtag 2021

05.06.2021 29.08.2021
7000 Chur
Ausstellung Giovanni Giacometti. Die grossen Panoramen, Bündner Kunstmuseum, Chur

09.06.2021
9000 St. Gallen
SWB-Ortsgruppe Ostschweiz: Vortrag zum Thema Urheberrecht, St. Gallen

Zum vollständigen Veranstaltungskalender