Museum der Dinge

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbundes. Diese 1907 gegründete Vereinigung von Künstlerinnen und Künstlern, Industriellen, Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitikern strebte als Teil der utopischen Kulturtendenzen zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Lebensreform an.

Museum der Dinge – Werkbundarchiv Berlin

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

19.06.2019 – 17:30
Chur
SWB-Ortsgruppe Graubünden: Jahresversammlung 2019 in Chur

20.06.2019 – 18:00
8001 Zürich
Expertenführung «Pressebilder lesen und verstehen», Landesmuseum Zürich

20.06.2019 – 19:00
3001 Bern
Ausstellungseröffnung Retrospektive Karlheinz Weinberger, Kornhausforum Bern

21.06.2019
wird bekanntgegeben
SWB-Ortsgruppe Bern: Mitgliederversammlung

22.06.2019 27.10.2019
7000 Chur
Ausstellung Passion. Bilder von der Jagd, Bündner Kunstmuseum Chur

23.06.2019 – 11:00
8005 Zürich
Führung durch die Ausstellung Sebastião Salgado – Genesis, Museum für Gestaltung, Zürich

26.06.2019 – 18:30 26.06.2019 – 22:30
60599 Frankfurt am Main
DWB Hessen: World Industrial Design Day Frankfurt – Werte und Versprechen / Rollen des Industriedesign in einer smarten Welt

Zum vollständigen Veranstaltungskalender