Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist das Werkbundbüro nicht besetzt. Wir arbeiten zuhause und sind über Mail zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Museum der Dinge

Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbundes. Diese 1907 gegründete Vereinigung von Künstlerinnen und Künstlern, Industriellen, Kulturpolitikerinnen und Kulturpolitikern strebte als Teil der utopischen Kulturtendenzen zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Lebensreform an.

Museum der Dinge – Werkbundarchiv Berlin

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

21.04.2020
8570 Weinfelden
ABGESAGT: SWB-Ortsgruppe Ostschweiz: Besuch des neuen LIDL-Verwaltungszentrums der SWB Architektin Marion Spirig, Weinfelden

02.05.2020 – 10:15 02.05.2020 – 16:30
6215 Beromünster
ABGESAGT: SWB-WERKBUNDVERSAMMLUNG UND WERKBUNDTAG 2020

11.06.2020

SWB-Ortsgruppe Aargau: Werktisch Bild «Fotografie im perfekten Licht»

11.06.2020
St.Gallen
SWB-Ortsgruppe Ostschweiz: Vortrag zum Thema Urheberrecht im Lattich, einem Ort für die Kreativwirtschaft, St. Gallen

03.07.2020
8400 Winterthur
Ausstellung: U-Joints – Die Kunst des Verbindens von Dingen, Gewerbemuseum Winterthur

19.08.2020
Appenzellerland
SWB-Ortsgruppe Ostschweiz: Gemeinsam unterwegs – ein Spaziergang in den Hügeln des Appenzellerlandes

20.08.2020
Schönenwerd
SWB-Ortsgruppe Aargau: Besuch Ausstellung Bally Monsieur im «Ballyana» in Schönenwerd

Zum vollständigen Veranstaltungskalender