Öffentliche Führung «Cantonale Berne Jura», Kunstmuseum Thun

29.01.2020 18:15 –

Mit Simone Büsch-Küng, wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Die Cantonale Berne Jura wurde 2011 lanciert und steht im Zeichen interkantonaler Zusammenarbeit. Verteilt auf verschiedene Institutionen bietet sie Künstlerinnen und Künstlern eine wichtige und breite Plattform und präsentiert dem Publikum die Vielfalt des bernischen und jurassischen Kunstschaffens.

Unter dem Titel Im Wandel wird auch dieses Jahr die interkantonale Weihnachtsausstellung Cantonale Berne Jura im Kunstmuseum Thun kuratiert. Die diesjährige Jury besteht aus Simone Büsch-Küng (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kunstmuseum Thun), Noura Abla (wissenschaftliche Assistentin Kunstmuseum Thun), Christian Helmle (Fotograf), Marc Munter (Präsident Kommission für bildende Kunst der Stadt Thun), Martina Siegwolf (Kuratorin, Dozentin LGK / HGK / FHNW) und Reto Steiner (Mitglied Kommission für bildende Kunst der Stadt Thun). Zusammen haben sie aus 342 Eingaben 27 künstlerische Positionen ausgewählt, die sich sowohl inhaltlich wie auch medial mit dem Thema Transformationen auseinandersetzen. Vieles dreht sich dabei um die Wandelbarkeit von Landschaft, die Dynamik der Städte, die Veränderung von Medien, Formen, Körpern sowie auch Räumen. Auch die Rolle des Menschen wird dabei nicht ausgelassen. Die Werke der ausgewählten Künstler*innen verschiedener Generationen reflektieren unterschiedlichste Aspekte dieses weitgefassten Themas, sei es in Bezug auf den Inhalt und/oder die Form.

Künstlerinnen und Künstler im Kunstmuseum Thun:
Peter Aerschmann, Istvan Balogh, Michael Blaser, Werner Burkhart, Damiano Curschellas, Déborah Demierre & Patricia Schneider, Beat Feller, FutureThermoLab* (Anna Katharina Scheidegger & Radwina Saga), Eva Maria Gisler, Bettina Grossenbacher, Maia Gusberti, Filip Haag, Johanna Huguenin, Andreas Jenni, Hendrikje Kühne & Beat Klein, Reto Leuthold, Renée Magaña, Robin Mettler, Nicole Michel, Olivia Notaro, Philipp Schaerer, Angelika Schori, Peter Somm, Sébastien Strahm, Jonas Studer, Hansueli Urwyler, Véronique Zussau

Der Eintrittspreis ist inklusiv Führung. 

SWB-Mitglieder können das Kunsthaus Thun nach Vorzeigen ihres Mitgliederausweises gratis besuchen.

Ort: 3602 Thun

Adresse: Thunerhof, Hofstettenstr. 14

Veranstalter: Kunstmuseum Thun

https://www.kunstmuseumthun.ch

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

19.01.2020
8640 Rapperswil-Jona
Ausstellungseröffnung «Ex Libris. Literatur und Schrift in der Sammlung Bosshard», Kunst(Zeug)Haus Rapperswil

19.01.2020 – 11:00 19.01.2020 – 13:00
1680 Romont
Vitro matinée, Vitromusée, Romont

22.01.2020 – 18:00
Zürich
Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Fotografik: Klein, Ifert, Zamecznik», Museum für Gestaltung, Zürich

23.01.2020 – 18:00
4051 Basel
Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Unterm Radar», S AM Basel

24.01.2020 – 18:00
5001 Aarau
Ausstellungseröffnungen Sammlung Werner Coninx, Denise Bertschi, Caravan 1/2020: Dominic Michel, Aargauer Kunsthaus Aarau

24.01.2020 – 18:30
6020 Emmenbrücke
Ausstellungseröffnung Agnes Barmettler – durchlässig dazwischen sein, Kunstplattform akku, Emmenbrücke

25.01.2020 – 10:00
9000 St.Gallen
Stich für Stich: Haute-Couture-Stickerei mit Feras Dabboura, Textilmuseum St.Gallen

Zum vollständigen Veranstaltungskalender