IG Baukultur Zentralschweiz: Podiumsdiskussion und Plakatvernissage

20.09.2018 18:30 –

mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Denkmalpflege und Architektur

Der BSA, SIA und SWB Zentralschweiz, sowie der Innerschweizer Heimatschutz haben die «IG Baukultur der Moderne Zentralschweiz» ins Leben gerufen. Ziel dieses Interessenzusammenschlusses ist die Förderung des Bewusstseins für die gefährdete Baukultur der Moderne in der Zentralschweiz.

Anlässlich des Kulturerbejahres 2018 startet die IG mit einem ersten gemeinsamen Projekt: «Architektur in Gefahr», sie tituliert eine Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion zum Thema der bedrohten Moderne und der Präsentation eines Faltprospektes mit Bauten der Moderne, welche für die «IG Baukultur der Moderne Zentralschweiz» unverzichtbar sind.

Ort: Luzern

Adresse: Rotes Haus auf dem ewl Areal Industriestrasse 6

Veranstalter: IG Baukultur Zentralschweiz

Datei(en):

Veranstaltungen des SWB und der SWB-Partnerinstitutionen

21.02.2019 – 18:00 21.02.2019 – 19:00
8001 Zürich
Expertenführung durch die Ausstellung Glanzlichter der Gottfried Keller Stiftung, Landesmuseum Zürich

23.02.2019 – 17:00
1680 Romont
Ausstellungseröffnung «Highlights aus der Schenkung der Hinterglasbilder von Jochem Poensgen»

23.02.2019 – 18:30
3600 Thun
Vortrag Huber Waser Mühlebach Luzern / Nimbus Zürich, Architekturforum Thun

27.02.2019 – 18:00
8031 Zürich
Gespräch: Wie habt Ihr das gemacht? Zur Produktion komplexer Baubeschriftungen, Museum für Gestaltung, Zürich

28.02.2019 – 18:00
5300 Turgi
SWB-Ortsgruppe Aargau: Werktisch Turgi «Handwerk digital»

01.03.2019 – 16:00
8001 Zürich
AUSGEBUCHT: SWB-Ortsgruppe Zürich: Baustellenbesichtigung Kunsthaus-Erweiterung

04.03.2019 – 18:00
Aarau
Ausstellungseröffnung Blumen für die Kunst. Florale Interpretationen von Werken aus der Sammlung im Aargauer Kunsthaus, Aarau

Zum vollständigen Veranstaltungskalender