WerkBriefe

Werkbrief 3/2017 mit Sonderausgabe zum Werkbundtag 2017

 Im Conundrum von Abgrenzung, Annäherung und Aneignung
Werkbundtag 2017 zum Jahresthema «fremd – inconnu»

Zielführendes Umkreisen
7 Fragen an Pierrette Gnädinger, Neumitglied der Ortsgruppe Ostschweiz

Werkbundversammlung 2017
Impressionen, Neuerungen im Vorstand

Ausstellungshinweis
«Lasst die Puppen tanzen» im Museum für Gestaltung Zürich

 

Sonderausgabe:

Eine Analyse des Fremden durch die Figur des Barbaren

von Leire Urricelqui

Bekannt und trotzdem fremd: von einem «neuen» Verständnis der Architektur zur Natur

von Dieter Geissbühler 

AnhangGröße
werkbrief_2017-3.pdf1.82 MB
werkbrief_2017-3_sonderausgabe.pdf1.91 MB

Der Werkbrief des Schweizerischen Werkbundes

Der Werkbrief ist das digitale Vereinsorgan des SWB. Er erscheint fünf Mal pro Jahr in deutsch als «Werkbrief» und in französisch als «la lettre».
Falls Sie Interesse haben, ein Inserat zu schalten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.
Die aktuellen Mediadaten finden Sie unten angehängt.

AnhangGröße
swb_mediadaten_2017.pdf2.1 MB