Aktuell

SWB-Ortsgruppe Zentralschweiz: Werkwanderung zum Jahresthema «fremd – inconnu»

«In der Fremde – Das Fremde bei uns»

Wanderung mit Hans Peter Oechsli, Josef Christen, Annamarie Würms und Urs Briker

Die Wurzeln der Bethlehem Mission Immensee (BMI) gehen bis ins 19. Jahrhundert zurück. Damals hat Pierre Marie Barral ein Institut gegründet, um Priester für verwaiste Pfarreien in Europa auszubilden. Aus diesem Institut hat sich die Missionsgesellschaft Bethlehem (SMB) entwickelt, die im Jahr 2000 die BMI gründete und dem neuen Verein die meisten ihrer operativen Tätigkeiten übergab.

Das Programm:

17.45: Beginn (Anreisemöglichkeit S-Bahn Luzern ab 17.06 Uhr Richtung Immensee Bahnhof)

18.00 Uhr: Friedhof

18.15 Uhr: Werkstätte

18.45 Uhr: « In der Fremde»

19.15 Uhr: Haus der Jugend

20.00 Uhr: Mehrgenerationensiedlung

20.30 Uhr: Hohle Gasse

www.werkwandern.ch

AnhangGröße
10_WERKWANDERUNG-PRINTVERSION.pdf1.82 MB
Datum: 
23. Juni 2017 - 17:45
Veranstalter: 

SWB-Ortsgruppe Zentralschweiz

Ort: 

Immensee

Adresse: 

Treffpunkt: Gymnasium Immensee

Werkwanderungen der SWB-Ortsgruppe Zentralschweiz

Die aktuellen Werkwanderungen finden Sie hier.

Die Berichterstattung zur Werkwanderung vom 24. März 2017 im Online-Magazin Zentralplus finden Sie hier.